Marinierte Hirschkeule

Marinierte Hirschkeule

5 from 1 reviews
Marinierte Hirschkeule
 
Vorbereitungs Zeit
Koch Zeit
Total time
 
Autor:
Rezept type: Ein schmackhaftes Essen
Küche: Austria
Zudaten
  • 1¼ kg Hirschkeule (küchenfertig, ohne Knochen)
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 500 ml Weinessig
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 Gewürznelken
  • 1 Prise Zimt
  • 1 TL Rosmarin
  • Salz
  • 6 Pfefferkörner
  • 80 g Butter
  • 2 Zwiebeln
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 200 ml Marsala
  • 125 ml Gemüsebrühe
Hinweise
  1. Fleisch in einen Gefrierbeutel geben. Sellerie putzen, grob würfeln und mit Essig, geschältem Knoblauch, Gewürznelken, Zimt, Rosmarin, Salz und Pfefferkörnern hinzugeben und den Beutel verschließen. Über Nacht im Kühlschrank marinieren lassen.
  2. Hirschkeule herausnehmen, abtropfen lassen und trockentupfen. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Die Butter erhitzen und die gewürfelten Zwiebeln sowie das Gemüse aus der Marinade darin anbraten.
  3. Das Fleisch hineingeben und braun braten, salzen, pfeffern und mit dem Marsala und der Brühe begießen. Zugedeckt ca. 2½ Stunden langsam schmoren lassen.
  4. Die Keule herausnehmen und in Scheiben schneiden. Den Fond durch ein Sieb streichen und zum Fleisch servieren.
Nährstoffe Information
Kalorien: 570 Fett: 12 Protein: 62 Cholesterin: 12

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.